Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

Freitag, 15. November 2013

Ende gut, alles gut - All's well that ends well

Endlich ist mein Norderney-Tuch nach der genialen Anleitung von Petra Neumann fertig und ich bin glücklich damit :)!
Genannt habe ich es "Longing for Spring", Sehnsucht nach dem Frühling - so schöne Grüntöne, und ich hasse unser Novemberwetter!!!!!
Die Grüntöne mit der Kamera einzufangen, war eine echte Herausforderung - je nach Licht wirken sie völlig unterschiedlich.

Finally this shawl is finished! The pattern is fantastic, it is Norderney's Stil-Bruch by Petra Neumann, and it is available in English.
I calles the shawl "Longing for Spring" - the greens are so beautiful, and I hat German November weather!!!!!!
It was quite a challenge to catch the greens with the camera. Depending on the light, they look very different.

Diese Version ist mein dritter Anlauf, das Tuch zu stricken!
This version is my third try to knit this shawl!

Version 1: aus der wunderschönen neuen Hand-in-Hand von Atelier Zitron:
Nachdem 600 g Wolle bei knapp 2/3 des Tuches aufgebraucht waren, habe ich es doch mal auf eine richtig lange Nadel gezogen - und siehe da, es war fast 3 Meter lang! Die Fotos vom ausgebreiteten Tuch sind leider mit meiner Speicherkarte im Daten-Nirvana verschwunden - seit gestern weiß ich definitiv, dass die Daten auf der defekten Karte wirklich nicht mehr auszulesen sind .....

Version 1: with Hand-in-Hand by Atelier Zitron, a wonderful new yarn:
600 g of yarn were gone, the shawl wasn't finished by 2/3. So I put all my stitches on a VERY long needle to see that the shawl was nearly 3 meters long! The photos of this gigantic wrap are lost in cyberspace - yesterday I got to know that there is no way to read the data from the damaged flash card ....

Also habe ich geribbelt (gell Yvonne, das war dir eine Freude :)!) und neu begonnen, dabei versucht, das Tuch auf die Schnelle kleiner zu rechnen ......
Na ja, die Größe war jetzt okay, ich hätte aber auch die Winkel an den Seiten mit umrechnen müssen ..... so erzeugte ich dann ein welliges Etwas .....

So I frogged the complete thing - it was a real delight to Yvonne :)! I started new after making some calculations about the size ....
Okay, the size was okay now, BUT .... I forgot to recalculate the angles on the sides of the wrap .... so I got a wavy something .......

Also musste ER wieder an die Arbeit (den hat Nancy aus Tempe mir geschenkt, ist der nicht niedlich!).

So it was HIS term again - this one I got as a present from Nancy from Tempe, isn't he cute?

Versuch Nr. 3 - und diesmal mit anderem Garn, nämlich dem Originalgarn, das Petra auch für die größere Version des Tuches benutzt hatte: Gradient von Schoppel-Wolle, in Kombination mit Unisono von Zitron.
Über die Unisono muss ich nicht viel erzählen, das ist einfach ein Traumgarn!
Aber von der Gradient war ich sehr positiv überrascht: Ein wirklich tolles Garn, weich, knotenfrei, supertoller Farbverlauf, lässt sich super verstricken und fühlt sich toll an. Schoppel-Wolle hatte ich seit Jahren nicht mehr verstrickt, weil mich deren Unzuverlässigkeit in der Lieferung derart angek***tzt hatte, dass ich sie aus meinem Repertoire verbannt hatte .... andererseits, die Farben sind wirklich klasse, und die Qualität scheint sich auch deutlich gebessert zu haben ....

Try no3: This time I used different yarns, the original yarns Petra used for her pattern: Schoppel-Wolle Gradient combined with Atelier Zitron Unisono.
About Unisono I needn't tell you alot: It is a dream of a yarn!
The Schopel Gradient was a positive surprise: a really good yarn, soft, without any knots, a wonderful color variagation, it knits up very easily and feels fantastic. I did not knit Schoppel yarns for some years because I was so fed up with their unreliability in fulfilling orders ..... but their colors are so beautiful, and the quality seems to be a lot better than some years ago .....

Direkt bei der ersten Pause bekam ich dann den ersten Wutanfall: Ohne dass ich auf die Nadel Druck ausgeübt habe, brach die 4er Cubics Nadelspitze mal eben einfach ab ...... Wenn diese Nadeln nicht so gut in der Hand liegen würden, hätte ich die schon lange verbannt - anscheinend hält das Material maximal 3 Projekte durch .....

With the first pause I directly had my first tantrum: The Cubics needle tip size 6 broke without any reason or pressure on it.... If those needle tips were not so arthritis-friendly, I would have banned them a long time ago ..... the tips seem to hold for just 3 projects ....

Maschen gerettet, weitergestrickt. Und das Ergebnis gefällt mir sehr, sehr gut!

I rescued all stitches and knitted on. The result is worth the effort!


Danke, Petra, für ein wunderschönes Design und eine tolle Anleitung!

Thank you, Petra, for a wonderful design and a very well-written pattern!







1 Kommentar:

  1. Echt superschoen!!!!!!! .....genau wie all die anderen Sachen, Deine Fellnasen oben woolten eben auch mal vor die Linse "g"
    Wuensch Dir eine schoene Stressfreie Woche LG Elke!

    AntwortenLöschen